info@insieme-luzern.ch
+41 41 429 31 62
Kontrast
Schriftgrösse A A A
Mitglied werden Spenden

Leitbild

insieme Luzern achtet alle Menschen
Menschen mit einer geistigen Behinderung sind zwar in verschiedener Hinsicht anders als Menschen ohne geistige Behinderung, aber sie sind gleichwertig.
insieme Luzern bekennt sich um Normalisierungsprinzip: Menschen mit einer geistigen Behinderung sollen im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein vielfältiges und selbstbestimmtes Leben führen können.
insieme Luzern setzt sich für die Angehörigen von Menschen mit einer geistigen Behinderung ein: Diese haben neben ihrer Verpflichtung, sich um Angehörige mit einer geistigen Behinderung zu kümmern, auch das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben.

Unser Selbstverständnis
Ein starkes Dienstleistungsunternehmen
insieme Luzern ist bestrebt, die Beratungsdienstleistungen für Angehörige von Menschen mit einer geistigen Behinderung qualitativ und quantitativ auszubauen.
insieme Luzern bietet Kurswochen und Freizeitaktivitäten für Menschen mit einer geistigen Behinderung an. Diese Dienstleistungen dienen der Erholung und Förderung von Menschen mit einer geistigen Behinderung und zur Entlastung ihrer Angehörigen.

Unsere Partner
Wirkung durch Zusammenarbeit
insieme Luzern arbeitet eng mit den Institutionen und Organisationen im Kanton Luzern zusammen.
insieme Luzern unterstützt aktiv insieme Schweiz. Nur ein starker Dachverband kann die Interessen der Menschen mit einer geistigen Behinderung und ihrer Angehörigen auf der politischen Ebene wirkungsvoll vertreten.

Unsere Ressourcen
Arbeit und Geld insieme Luzern braucht motivierte Mitarbeitende die angestellt sind, aber auch vermehrt Vereinsmitglieder, die sich ehrenamtlich engagieren.
insieme Luzern wird neue nicht öffentliche Finanzierungsquellen finden müssen, um das Angebot der Dienstleistungen erhalten und weiter entwickeln zu können.

Geschichte

Selbsthilfeorganisation von Eltern und Angehörigen
Die Gründung erfolgte am 2. April 1963 in Luzern
Initiative Eltern schlossen sich zur Selbsthilfe zusammen
Es gab damals keine Institution zur Förderung und Betreuung von Menschen mit geistiger Behinderung
Es gab kaum Unterstützung für die Eltern

Pionierarbeit
1965 erstes Lager
1969 Gründung Heilpädagogischer Früherziehungsdienst / HPD
1970 Gründung Freizeit
1994 Gründung Freundschaft-Partnerschaft-Sexualität / FPS

Geschichte
1958 Heilpädagogischer Kindergarten
1961 Heilpädagogische Schule
1968 Gründung Brändi
1971 Gründung SSBL Eichwäldli
insieme hat bei der Gründung dieser Institutionen und Organisationen mitgewirkt durch Interessenvertretung bei den Bildungsinstitutionen, durch Gründungskapital und Einsitz im Stiftungsrat bei den Organisationen für Erwachsene.
2008 bis 2013 Trägerschaft der Heilpädagogischen Früherziehung des Kantons Luzern (HFE) im Leistungsauftrag.

 

50 Jahre insieme Luzern 1963 - 2012

Über insieme Luzern

insieme Luzern achtet alle Menschen: Menschen mit einer geistigen Behinderung sollen im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein vielfältiges und selbstbestimmtes Leben führen können.

Mehr erfahren
insieme Luzern

für Menschen mit geistiger Behinderung

Weggismattstrasse 23

6004 Luzern

Tel. +41 41 429 31 62

info@insieme-luzern.ch
Telefonzeiten
Montag bis Freitag

08.30 bis 12.00 Uhr

14.00 bis 16.00 Uhr

Newsletter

Mit dem Newsletter von insieme Luzern sind Sie immer infomiert über unsere Aktivitäten, Projekte und Engagements.


Newsletter anmelden

E-Mail Adresse

Bildergalerie

insieme Luzern © 2015

| Impressum | Created & sponsored by Login web AG
Jobs | FAQ | Links